Stunden

Eine regelmäßige Yoga-Praxis bringt Vitalität, Gelassenheit und Glanz ins Leben. Hier ein Auszug der angebotenen Yoga-Richtungen und -Traditionen:

Yoga für Schwangere
Yoga-Feldenkrais-MIX
Yoga intensiv (All levels)
Yoga Flow
Ashtanga Yoga

Yoga für Schwangere

Du bist schwanger ... Herzlichen Glückwunsch :) !! In der Yogastunde findest Du Raum und Zeit für Dich und Dein Baby, Deine Babys. Durch Yoga kannst Du Deine Schwangerschaft bewusst erfahren und Dich auf die Geburt vorbereiten. Aufbau: Körperwahrnehmung, Mobilisierung, Bewegung, Atmung, gute Energie, Harmonie und Entspannung. Ich freue mich auf Euch!

NEUER Blockkurs: 9 x 60 Min.
Dienstag, 30.4.-16.7.19
Uhrzeit: 11-12 Uhr
Termine: 30.4. / 7.5. / 14.5. / 21.5. / Pause / 18.6. / 25.6. / 2.7. / 9.7. / 16.7.
Lehrerin: Silia Giussani
Beitrag: 99€
Kontakt: 0821/54376774, silia@dergrueneraum.de
DropIn möglich (bitte anmelden SMS o. WhatsApp 0171-3153081), 13€ in bar mitbringen.

Yoga-Feldenkrais-MIX

Diese Yogastunde ist ein MIX aus Yoga und Feldenkrais. Das Beste aus beiden Methoden wird hier vereint :) Die Feldenkrais-Idee des "bewussten und selbst-erforschenden Bewegens" und die tonisierende, vitalisierende Komponente der Yoga-Asanas fließen zu einer Stunde zusammen. In dieser Stunde wird erfahren, gespürt, gelacht, geschwitzt, reguliert und entspannt.

NEUER Blockkurs: 9 x 75 Min.
Donnerstag, 2.5.-25.7.19
Uhrzeit: 18-19:15 Uhr
Termine: 2.5. / 9.5. / 16.5. / 23.5. / 27.6. / 4.7. / 11.7. / 18.7. / 25.7.19
Nachholstunde: 20.6.19
Lehrerin: Silia Giussani
Beitrag: 117€
Kontakt: 0821/54376774, silia@dergrueneraum.de
DropIn möglich (bitte anmelden SMS o. WhatsApp 0171-3153081), 15€ in bar mitbringen.

Yoga intensiv (All levels)

Yoga fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden. Diese Stunde eignet sich sowohl für Yogis als auch für Yoga-Einsteiger. Ziel dieses Kurses ist die Auflösung von Spannungen, die Entwicklung von Körpergefühl und Leichtigkeit. Die Stunde beginnt mit einer Anfangsentspannung und mobilisierenden Übungen. Danach folgt eine Reihe von Asanas, die durch Vinyasas und der Ujjay-Atmung miteinander verbunden werden. Durch die abschließende Tiefenentspannung und Meditation stellt sich ein Gefühl von Harmonie ein.

Yoga Flow

Yoga ist ein Pfad der Achtsamkeit auf den verschiedenen Ebenen unseres Denkens, Handelns und (Da-)Seins. Diese Yogastunde ist eine Kombination aus Atemübungen, Asanas und Elementen verschiedener Yoga-Traditionen. Durch fließende Bewegungen (mobilisieren, dehnen, kräftigen), Konzentrations- und Atemübungen kann die innere Kraft gestärkt und harmonisiert werden. Dadurch kann ein Lösen und Entspannen erfahren werden.

Ashtanga Yoga

Ashtanga Yoga ist eine körperlich herausfordernde und kraftvolle Form des Yogas. Ashtanga Yoga unterscheidet sich von anderen Yogaarten darin, dass die Asanas in einer bestimmten Abfolge (Serie) ausgeführt und immer mit einem Vinyasa verbunden werden. Der Fokus liegt beim Üben auf der Synchronisierung des Atems mit der Bewegung. Ashtanga Yoga ist bewegte Meditation.

Blockkurs 12 x 90 Minuten
Donnerstag, 4.4.-25.7.19
Termine: 4.4. / 11.4. / 2.5. / 9.5. / 16.5. / 23.5. / 6.6. / 27.6. / 4.7. / 11.7. / 18.7. / 25.7.19
Uhrzeit: 20-21.30 Uhr
DropIn möglich
Lehrerin: Caroline von Westernhagen
Kontakt: 0175 199 17 86, www.yogatouch.de

Yin Yoga

Yin Yoga - der sanfte Weg zur Harmonie

Yin Yoga ist eine Praxis, in der die meist sitzenden und liegenden Asanas und Positionen zwischen 3-10 Minuten gehalten werden. Dies ermöglicht es, Verspannungen im Gewebe und Kompressionen in den Gelenken besser wahrzunehmen. Auf den in unserer westlichen Kultur oft vorherrschenden Bewegungsmangel, den Fehlbelastungen und dem hohen Alltagsstress reagiert der Körper mit unspezifischen Schmerzen, Verhärtungen und Verklebungen im Bindegewebe. Durch das statische und passive Dehnen wird das Bindegewebe wieder geschmeidiger und die Bewegungsspielräume erweitert. Die Bänder, Sehnen, Gelenke bekommen sanfte Trainingsreize, die Organe werden über die Meridiane energetisch stimuliert und in ihrer Funktion unterstützt. Das längere Halten und Loslassen führt zu einer Entspannungsreaktion und somit zur Stressreduktion.